Generalversammlung wählt neuen Vorstand


Posted on März 13th, by Johannes Hörnemann in News aus dem Verein. Kommentare deaktiviert für Generalversammlung wählt neuen Vorstand

Drei Nachwuchsmusiker aufgenommen

Am Montagabend (12.03.) traf sich der Musikverein Oythe e.V. (MVO) zur jährlichen Generalversammlung. Im Vereinsraum, der sogenannten Aiter Musikwarkstae, resümierten die Musikerinnen und Musiker die zahlreichen Termine und Aktionen des vergangenen Jahres, verfolgten die Berichte über die verschiedenen Arbeitsbereiche des Vereins, entlasteten den alten Vorstand und wählten neue Verantwortungsträger.

„Wir blicken wieder auf ein ereignisreiches Jahr zurück“, stellte Dr. Heinrich Windhaus, MVO-Vorsitzender, fest. Sein Dank gelte allen, die daran mitgewirkt haben. Ausdrücklich dankte Windhaus dem musikalischen Leiter des MVO. Blair Carmichael forme seit mittlerweile zehn Jahre die Instrumentalisten zu einem Orchester. „Der MVO hat sich musikalisch seit 2008 immer weiter entwickelt“, reflektierte dieser. „Ich bin stolz auf Euch“, lobte er die Musiker.

Besonderer Grund zur Freude war die Neuaufnahme von zwei Trompetern und einem Saxophonisten ins Orchester. Arne Frilling, Jonas Windhaus und Theo Böske wurden im Rahmen der stetig wachsenden Nachwuchsarbeit ausgebildet, die der Verein in Kooperation mit Marienschule, St. Marien-Kindergarten Oythe und der Kreismusikschule durchführt. Katrin Suffner, Dirigentin des Jugendorchesters, berichtete über Musikgarten, Bläserklassen und Jugendorchester. Sie führt aus, dass die individuelle Förderung junger Musiker erfolgreich verstärkt werden konnte, weil der Verein dafür zusätzliche finanzielle Mittel bereitstellt habe.

 

Foto: Guido Willenborg

Hans Sieveke, langjähriger Instrumentenwart des MVO beendete sein Engagement im Vorstand aus zeitlichen Gründen, als Nachfolger wurde Elmar Fusshöller gewählt. Sarah Witte löst Cherrin Fusshöller als Jugendsprecherin ab, die aufgrund ihres Studiums nicht wieder antritt. Ebenfalls neu im Leitungsgremium des Vereins ist Kristina Ellert. Als Jugendobfrau kümmert sie sich künftig um die Vernetzung zwischen Schule, Kindergarten, und Musikverein. In ihren Ämtern für ein Jahr bestätigt wurden Heinrich Windhaus (Vorsitzender), Ulrich Wichmann (Geschäftsführer), Ralph Ellert (Schatzmeister), Hanna Tabeling (Schriftführerin), Alexander Jerratsch (Notenwart) und Johannes Hörnemann (Referent für Öffentlichkeitsarbeit).

Johannes Hörnemann





Comments are closed.