LzO-Stiftung unterstützt Oyther Tonleiter


Posted on Dezember 12th, by Johannes Hörnemann in Allgemein. Kommentare deaktiviert für LzO-Stiftung unterstützt Oyther Tonleiter

Musikverein Oythe bildet 26 erwachsene Nachwuchstalente aus

Freuen sich über das Engagement des Musikvereins Oythe und darüber mit Unterstützung durch die LzO neue Instrumente kaufen zu können: v.l. Markus Diekmann, Anita Bohmann-Bojert, Ulrich Wichmann, Alfred Müller, Elke Lübbing, Martina Brandenburg, Johannes Hörnemann, Martin Witte, Annette Vetter

Vechta, 12.12.; Für die Anschaffung neuer Instrumente fördert die LzO-Stiftung Vechta den Musikverein Oythe mit 3.000 Euro. Überzeugt von der Idee einer musikalischen Förderung im Erwachsenenbereich initiierten die Musiker das Projekt „Oyther Tonleiter“. Mit Unterstützung der zur Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) gehörenden Stiftung konnte der Verein dafür dringend benötigte Tenorhörner und Sopransaxophone anschaffen.

„Wir sind einfach fest davon überzeugt, dass musikalische Nachwuchsförderung mit allen Altersgruppen möglich ist“, betonte Ulrich Wichmann, Geschäftsführer des Vereins. Um Erwachsenen den oft lang gehegten Wunsch zu erfüllen, ein Instrument zu erlernen, haben wir die Oyther Tonleiter ins Leben gerufen. 26 lebenserfahrene Menschen lernen dort mit Unterstützung von Lehrern der Kreismusikschule die grundlegenden Fertigkeiten an Holz- und Blechblasinstrumenten. Jeden Montag gibt es Proben in Instrumentengruppen und im Zusammenspiel aller Nachwuchstalente.

Die LzO-Stiftung Vechta fand die Idee der Oyther Tonleiter „ganz großartig“, sagte Alfred Müller als Vorsitzender des Stiftungsrates, deshalb stockte die Stiftung die Mittel des Vereins großzügig auf. Es sei eine wirklich lohnenswerte Investition, unterstrich auch Stiftungsratsmitglied Annette Vetter. Zur symbolischen Scheckübergabe kamen Müller und Vetter am Montagabend in die Warkstae des Musikvereins. Ulrich Wichmann dankte stellvertretend für den Musikverein Oythe für die Spende und lud die LzO-Vertreter ein, irgendwann zum ersten Konzert der Tonleiter zu kommen.

Die seit 2008 bestehende LzO-Stiftung für den Landkreis Vechta konnte bisher 76 Maßnahmen aus den Bereich Jugendhilfe, Sport, Bildung, Heimatkunde, Denkmalpflege, Kunst und Kultur mit insgesamt 211.000 EUR unterstützen.





Comments are closed.